Serverlösungen

PureSystems

Kombination von abgestimmten Server-Lösungen bereit zur Erfüllung Ihrer anspruchsvollsten Aufgaben.

 

Wenn Sie ein System mit einer gemeinsamen Bedienungskonsole benötigen, die maximale Leistung zur Erfüllung von Rechnungsaufgaben, Speicherung großer Mengen von Daten und schnelle Netzwerkschnittstellen auch für Virtualisierung bietet, verwenden Sie die Option PureFlex System.

 

Für Web-und Datenbank-Anwendungen, die extreme Leistung auch bei einer großen Anzahl von einzelnen Transaktionen fordern, ist PureApplication System ideal. Egal, ob Ihre Lösung vom klassischen Stil ist, oder in der Cloud-Umgebung läuft, PureApplication meistert auch die enorme Belastung.


 

PureData

Das neueste Mitglied der Familie PureSystems liefert die beste Kombination von Merkmalen ausschließlich für die modernen Datenzentren konzipiert.

IBM PowerSystems

Flexible skalierbare Server zur Erfüllung unterschiedlicher Aufgaben von der Medizin, über Fluggesellschaften, Meteorologie bis zur mathematischen Fakultät. Power Systems wird als offene Plattform mit einer Auswahl von Betriebssystem (Linux in der Industrie Standard-Variante, AIX und IBM i) aufgebaut.

 

Egal ob Sie Leistung für ein kleines isoliertes Team oder für eine globale Organisation benötigen, PowerSystems ist bereit, Ihre Anforderungen zu erfüllen.


System Z

Für Ihre spezifische Anwendungen in Banken, Flugverkehrskontrolle oder im Kraftwerk steht Ihnen eine höchst zuverlässige und seit Jahren im Einsatz bewährte Lösungmainframe von IBM zur Verfügung.

Blade servery IBM BladeCenter

Legendäre hoch skalierbare und während der Laufzeit (Hot-Plug) austauschbare integrierte Server-Komponenten vom Typ Blade von IBM gehören zu den am häufigsten verwendeten Server-Lösungen überhaupt.

Disková úložiště IBM

Drei umfassende Reihen von Hochleistungs-Speichersystemen von IBM bieten Ihnen genau das Ansprechen, Konfigurierbarkeit und Menge an Speicherplatz, welche Ihre Gedanken benötigen. Von den einfachen Systemen Storwize V3700 und DS3500 Express, über die Mittelklasse Storwize 7000/7000 Unified und DS5000 / DS5020 / DCS3700 bis zu dem höchsten verfügbaren Standard-DS 8000, IBM XIV und SONAS.

 

Die einzelnen Speichersysteme lassen sich flexibel über Erweiterungsmodule erweitern und damit ihre Gesamtkapazität steigern.

 

KONTAKT